Bei uns gibt es bestes Biogemüse aus nachhaltigem Anbau. In der Nähe von Horn im Waldviertel säen, ziehen und ernten wir rund ums Jahr eine Vielzahl an überwiegend samenfesten Gemüsesorten. In unser Biokist’l kommt, was auf unseren Feldern und in den Gewächshäusern gerade reif ist, ganz dem Wetter und der Saison entsprechend. Unser Motto: Regional, Nachhaltig, Bio und Fair. Auf etwa 2 Hektar Freiland- und Glashausfläche bauen wir über 60 Gemüsesorten an.

Wir verwenden ausschließlich samenfeste Sorten – darunter viele alte Sorten und Raritäten. Unsere Jungpflanzen ziehen wir eigenhändig und liebevoll heran. Mit zur Hofgemeinschaft gehören auch Pferde, Hasen und Hühner, die unsere Gemüsereste zu wertvollen Dünger verwandeln. Ebenfalls gibt es einen grossen Fischteich in dem sich Karpfen und Zander tummeln, wie auch verschwitzte Feldarbeiter nach getaner Arbeit. Nachhaltigkeit wird bei uns gelebt. Uns geht es nicht nur darum, Gemüse anzubauen, das frei von Schadstoffen und damit gesund für den/die KonsumentIn ist, vielmehr wollen wir unserer Verantwortung als Erdenbürger gerecht werden, indem wir „unseren“ Boden so schonend und natürlich behandeln, so dass seine Fruchtbarkeit für alle, die nach uns kommen, erhalten bleibt. Das verlangt viel liebevolle Handarbeit und ausgeklügelte Anbaumethoden – macht aber auch mehr Freude, als tagelang am Traktor zu sitzen.

Und wir sind uns sicher: An unserem Gemüse schmeckt man die Liebe und Sorgfalt, die darin steckt!

Geschichte

Das Jahbauer-Team ist in den letzten Jahren gewachsen und hat mit 2019 neue Wurzeln geschlagen.

Die Waldviertler Gemüsemanufaktur.

Als Praktikanten beginnend, haben Mario, Iris und Niklas in den letzten Jahren Niko tatkräftig als Betriebshelfer am Jahbauer Betrieb unterstützt. Mit seiner Begleitung, lernten sie selbständig zu arbeiten und nachhaltig saisonales Gemüse zu produzieren. Während dieser Zeit konnten sie die Vermarktung in Wien übernehmen und auch die Biokistl im Waldviertel wiederaufleben lassen.

Die familiäre Atmosphäre und der respektvolle Umgang mit der Umwelt auf Nikos Hof bestärkten sie in ihrem Wunsch selber in die ökologische Landwirtschaft einzusteigen. Dieser Wunsch und die damalige Hofsituation sind der Grund, dass Mario, Iris und Niklas 2019 schließlich die Waldviertler Gemüsemanufaktur gründenten. Als zwei Betriebe mit gemeinsamer Philosophie versuchen wir uns gegenseitig in der Produktion und Vermarktung zu unterstützen.

Team

  • Nikolaus Wögerbauer

    Gründer von Jahbauer

    Diplomstudium ökologischer Landbau und internationale Entwicklung

  • Mario Wansch

    Gründer der Waldviertler Gemüsemanufaktur

    Bachelorstudium Agrarwissenschaften, Schwerpunkt Ökologischer Landbau

  • Niklas Bruhn

    Gründer der Waldviertler Gemüsemanufaktur

    Bachelorstudium Agrarwissenschaften (laufend)

  • Iris Speiser

    Gründerin der Waldviertler Gemüsemanufaktur

    Bachelorstudium Agrarwissenschaften (laufend)

Ressourcen

Ein bewusster Umgang mit Ressourcen bedeutet für uns, das zu sehen und zu nutzen, was bereits da ist. Wir versuchen, Neues nur zu bauen oder zu kaufen, wenn es wirklich notwendig ist.

Um die Ressourcen der Natur wertschätzend zu nutzen, braucht es ein Verständnis für die Komplexität der Natur und ein generationsübergreifendes Denken, welches unser Tun und Handeln bestimmt. Nur so können wir mit der Natur kooperieren, anstatt sie zu dominieren.